10.11.2016
Willkommen auf unserer neuen Webseite!

Liebe Nutzer des Pollenwarndienstes,

die Pollensaison ist vorbei und wir hoffen Sie sind und bleiben beschwerdefrei. Hiermit wollen wir uns bei Ihnen für Ihr Vertrauen, die Nutzung unserer Services und Ihr Interesse bedanken sowie Ihnen vor Augen halten welch wertvollen Beitrag Sie selbst zur Verbesserung der Polleninformation und zur Wissenschaft leisten, wenn Sie auch das Pollentagebuch nutzen.

Als informierter Pollenallergiker kennen Sie pollenwarndienst.at, polleninfo.org und sämtliche Funktionen dieser Seiten sowie die App „Pollen“, über die man auch das Pollentagebuch nutzen kann.

Wir haben unsere Seiten nun aber mit einem technischen Update versehen und auch optisch viel umgemodelt. Daher wollen wir Sie - als ausgewählten engen Kreis interessierter Nutzer - nun dazu einladen unsere Seiten im neuen Design schon jetzt vor der Pollensaison zu besuchen.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und mit den besten Wünschen für die nächste Pollensaison,
Ihr Pollenwarndienst-Team


Sie wollen mehr über Ihren Beitrag zur Wissenschaft wissen? Dann lesen Sie weiter.

Das Pollentagebuch bietet Ihnen neben dem Komfort Ihre Beschwerden zu dokumentieren, die Möglichkeit Ihre Belastung mit dem Pollenflug zu vergleichen, Graphiken zu erstellen, diese Daten Ihrem behandelndem Arzt mitzunehmen und die persönliche Polleninformation (in der App „Pollen“ oder über den Login auf pollenwarndienst.at) zu nutzen. Selbstverständlich legen wir dabei großen Wert auf Datenschutz.

Folgende Besonderheiten sind dank Ihnen und Crowdsourcing möglich:

Die Tagesbelastung

Sie zeigt an wie sich der durchschnittliche Pollenallergiker am heutigen Tag fühlt.

Die Belastungslandkarte

Auf einer Karte werden die Anzahl der Einträge und die Beschwerdeintensität angezeigt.
So helfen Sie auch anderen Pollenallergikern und Sie helfen uns unsere Vorhersagen zu verbessern.

Zurück zur Übersicht
Nach oben