Aktuelles Spendenprojekt: Ragweed Finder App

×

Hainbuche (Carpinus)

Familie:

Birkengewächse (Betulaceae)

Blühzeit:

März bis Mai

Verbreitung:

in Mitteleuropa bis zum Kaukasus und zum Schwarzen Meer, bevorzugt Halbschatten bis Schatten, wärmebedürftig, aber unempfindlich gegenüber Frost, im subozeanischen Klima, in Laubwäldern und im mittleren Europa gern auf Vorbergen, im Hügelland und in Flussniederungen

Aussehen:

laubwerfende Sträucher oder Bäume, Blätter wechselständig, einförmig und am Ende zugespitzt mit doppelt gesägtem Blattrand, männliche Blüten in hängenden Kätzchen angeordnet, weibliche Blüten stehen paarweise in der Achsel eines Deckblattes, die Frucht ist eine kleine, einsamige Nuss

Allergenität:

gering, Kreuzallergenität zu Pollen von Birke, Erle und Hasel

Link zum Pollenatlas: Carpinus betulus

Wissenschaftlicher Beirat:
Ass. Prof. Dr. Siegfried Jäger (Medizinische Universität Wien)
Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch (Floridsdorfer Allergie Zentrum)
Mag. Matthias Werchan (Charité Berlin)
Prof. Dr. med. Karl-Christian Bergmann (Charité Berlin)

Quellen:

Österreichischer Pollenwarndienst, Medizinische Universität Wien, Österreich
Charité, Allergie-Zentrum-Charité, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Berlin, Deutschland
Wikipedia
www.alles-zur-allergologie.de
22 Jahre Blüh- und Fruktifikationsuntersuchungen der Waldbaumarten im Lehrforst Ofenbach/Rosalia. R. Litschauer. 2010. Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft, BFW-Berichte 144, 36 pp.
Waldbau auf soziologisch-ökologischer Grundlage. H. Mayer 1977. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart – New York, 482 pp.

blühende Kätzchen und Blattausbruch (Bildrechte bei Helmut Zwander)
blühende Kätzchen und Blattausbruch (Bildrechte bei Helmut Zwander)
Laubblatt (Bildrechte bei Helmut Zwander)
Laubblatt (Bildrechte bei Helmut Zwander)
Früchte (Bildrechte bei Helmut Zwander)
Früchte (Bildrechte bei Helmut Zwander)
Nach oben