Aktuelles Spendenprojekt: Ragweed Finder App

×

Beifuß (Artemisia)

Familie:

Korbblütengewächse (Asteraceae)

Blühzeit:

Juli bis September (in Südeuropa auch November bis April)

Verbreitung:

auf der Nordhalbkugel weit verbreitet, typisches „Hackfrucht-Unkraut“, Element der Steppen, Schuttvegetation und auf Ruderalfluren, auf nährstoffreichen Böden, ein- bis zweijährige, krautige Pflanzen, Halbsträucher oder Sträucher, artenreich

Aussehen:

Laubblätter sind fiederteilig und derb mit grüner Blattoberseite und grau-weißlicher Blattunterseite (Behaarung), die Teilblütenstände sind körbchenförmig und stehen in endständigen, rispigen Blütenständen zusammen, die Blütenkörbchen sind weißlich-grau, gelblich oder rotbraun (gilt für Artemisia vulgaris)

Wichtige Arten in Europa:

Artemisia vulgaris (Gemeiner oder Gewöhnlicher Beifuß): in den nördlichen Regionen fast überall verbreitet

Allergenität:

hohe Allergenität, Hauptallergene Art v1-3

Link zum Pollenatlas: Artemisia vulgaris

Wissenschaftlicher Beirat:
Ass. Prof. Dr. Siegfried Jäger (Medizinische Universität Wien)
Univ. Prof. Dr. Reinhart Jarisch (Floridsdorfer Allergie Zentrum)
Mag. Matthias Werchan (Charité Berlin)
Prof. Dr. med. Karl-Christian Bergmann (Charité Berlin)

Quellen:

Österreichischer Pollenwarndienst, Medizinische Universität Wien, Österreich
Charité, Allergie-Zentrum-Charité, Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Berlin, Deutschland
Wikipedia
www.alles-zur-allergologie.de
22 Jahre Blüh- und Fruktifikationsuntersuchungen der Waldbaumarten im Lehrforst Ofenbach/Rosalia. R. Litschauer. 2010. Bundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft, BFW-Berichte 144, 36 pp.
Waldbau auf soziologisch-ökologischer Grundlage. H. Mayer 1977. Gustav Fischer Verlag, Stuttgart – New York, 482 pp.

junger Trieb des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
junger Trieb des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
blühende Blütenstände des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
blühende Blütenstände des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
abgeblühte Blütenstände des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
abgeblühte Blütenstände des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
Blätter des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
Blätter des Beifußes (Bildrechte bei Katharina Bastl)
Nach oben