18.10.2016
Leiden Sie jetzt unter allergischen Beschwerden?

Die Pollensaison ist zu Ende und wir möchten uns für Ihr Vertrauen bedanken. Wir halten unser Service natürlich auch in der Entspannungspause für Pollenallergiker aufrecht und melden uns sobald sich in der Natur etwas regt. Erste Prognosedaten für die Hasel- und Erlenblüte werden voraussichtlich Mitte/Ende Dezember zur Verfügung stehen.

Haben Sie jetzt allergische Probleme? Dann denken Sie an die Möglichkeit einer Hausstaubmilbenallergie. Diese beginnt üblicherweise mit dem Beginn der Heizperiode.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Hausstaubmilbenallergie und Antworten auf häufige Fragen.

Mit dem Milben-Risikofragebogen können Sie erste Hinweise auf eine möglicherweise bestehende Allergie erhalten. Eine medizinische Abklärung beim Arzt wird aber in jedem Fall sehr empfohlen.

Auch bei Hausstaubmilbenallergie können wir ähnliche Services anbieten, darunter das Milbentagebuch und die Milben App, mit denen Sie Ihre Beschwerden dokumentieren und eine Überblick über Ihre Symptome erhalten können. Diese Dienste helfen nicht nur Ihnen persönlich, sondern stellen auch eine wichtige Informationsquelle für Ihren Arzt dar (wenn Sie ihre Daten zu einem Arztbesuch mitnehmen wollen).

Wir wünschen Ihnen einen beschwerdefreie Herbst und Winter,
Ihr Pollenwarndienst Team

back
to the top